Omega: Die Perfektion von Technik und Ästhetik

Der Name Omega bedarf keiner Erklärung: Von der legendären Moonwatch, die bei der Mondlandung 1969 mit dabei war, über zahlreiche James-Bond-Filme, bei denen sie auf der Leinwand am Handgelenk von Daniel Craig & Co. glänzte, bis hin zur Rolle als offizieller Zeitnehmer bei der Olympia – die Schweizer Luxusmarke hat seit ihrer Gründung im Jahr 1848 in vielen Bereichen Maßstäbe gesetzt und war ganz vorne mit dabei. Zudem engagiert sich Omega um den Erhalt der Meere, sponsert kulturelle Veranstaltungen und ist als offizieller Partner bei vielen Sportteams wie beim Race um den America’s Cup mit von der Partie. Kenner assoziieren den Namen heute mit Manufakturkalibern der Spitzenklasse, innovativen Materialien und Materialkombinationen sowie dem METAS-Zertifikat. Dieses Qualitätssiegel ist der höchste Standard der Schweizer Uhrenindustrie in Bezug auf Präzision, Performance und Magnetfeldresistenz. Omega bietet auf alle Zeitmesser fünf Jahre Garantie.

Highlights von Omega

Filter

-

Ob Speedmaster, Seamaster, Constellation oder De Ville – jede Omega hat eine eigene Geschichte zu erzählen und bereits Generationen von Uhrenliebhabern begeistert. Zur illustren Fangemeinde gehörten Präsidenten, Filmstars und Sportgrößen aus aller Herren Länder. Zum Freundeskreis der Marke zählen aktuell George Clooney, Nicole Kidman, Daniel Craig und Eddie Redmayne. Diese Reputation hat sich die Marke, die den griechischen Buchstaben für Vollendung im Namen trägt, mit ihrer Affinität für innovative Lösungen geschaffen. Der Anspruch ist gestern wie heute derselbe: qualitativ hochwertigste mechanische Zeitmesser mit unverwechselbarem Design zu kreieren, welche auch über Jahre und Jahrzehnte hinweg nichts von ihrer Strahlkraft einbüßen. Traditionelle Handwerkskunst und modernste Fertigungsmethoden treffen dabei auf topaktuelle Materialien wie Keramik, Titan Grad 5 und Silizium sowie die von Omega entwickelten Legierungen Sedna-Gold und Platingold. Dieses Erfolgsrezept zieht sich durch alle Modellfamilien, ob nun die professionellen Luxus-Taucheruhren wie die Seamaster Diver 300M und Seamaster Aqua Terra, die Highend-Chronographen der Speedmaster-Linie oder die eleganten Dresswatches der Kollektionen De Ville und Constellation.

Das Omega Master Chronometer Certificate beinhaltet zwei Schweizer Zertifikate. Das Chronometerzertifikat des COSC-Instituts und das METAS-Zertifikat des Eidgenössischen Institut für Metrologie. Neben der Performance Überprüfung unter alltäglichen Tragebedingungen stellt dieses von Omega mitentwickelte Verfahren die einwandfreie Funktion unter Einwirkung von Magnetfeldern bis zu 15.000 Gauss sicher. Eine weitere Besonderheit ist, dass Kunden die Ergebnisse der Tests über die Zertifikatsnummer online einsehen können.

Wir haben eine erlesene Auswahl der weltweit nachgefragten Armbanduhren von Omega, von den Kollektionen Speedmaster und Seamaster bis hin zur Constellation und De Ville. Sollten Sie Ihr Wunschmodell online nicht finden können, kommen Sie doch gerne in unserem Geschäft in der Sendlinger Straße vorbei. Wir freuen uns auf Sie und ein ausführliches Beratungsgespräch! Darüber hinaus steht Ihnen direkt im Haus der professionelle Service unserer Uhrmacherwerkstatt, offiziell von Omega zertifiziert, zur Verfügung, von Revisionen und Batteriewechsel über Reparaturen bis hin zu individuellen Gravuren.

AKTUELLE NEWS ZU OMEGA

Omegas Seamaster Diver 300M in tiefblauer Olympia-Edition

Zu den Winterspielen 2022 in Beijing gibt es wieder eine Sonderedition der Seamaster Diver 300M von Omega: Die Linie der Taucheruhren erhält mit der Seamaster Diver 300M „Beijing 2022“ Special Edition eine Neuheit mit blauem Zifferblatt und Titanlünette.
Letzte Aktualisierung:

Start typing and press Enter to search

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.