Logo Juwelier Fridrich

Unsere Öffnungszeiten vor und nach Weihnachten

26.11. - 23.12. Mo - Sa: 10 - 20 Uhr
24.12. 10 - 14 Uhr
27.12. - 30.12. Mo - Fr: 10 - 20 Uhr
31.12. 10 - 14 Uhr
design-img design-img design-img design-img design-img
Seit über 150 Jahren Juwelier Fridrich
Die Geschichte
einer Leidenschaft

Von A-Z

Schmucklexikon

Bitte wählen Sie:

Alle anzeigen A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
  • Richtig pflegen

    Bei der Schmuckpflege und Schmuckreinigung ist es wie bei uns Menschen: Nur was gepflegt wird, behält auch noch nach Jahren seine Schönheit. Bringen Sie Ihren Schmuck daher nicht mit Kosmetika wie Haarlack oder Parfums in Kontakt. Achten Sie darauf, Ihren Schmuck beim Schwimmen, der Haus- und Gartenarbeit und beim Sport abzulegen. Denn Säure, Chlor und Schweiß können die Oberfläche der Schmuckstücke beschädigen. Für die einfache Schmuckreinigung reicht ein warmes Seifenbad. Mit einer weichen Zahnbürste können Sie Fett- und Schmutzrückstände leicht entfernen und Steine (ausgenommen: Bernsteine, Korallen, Smaragde, Jade, Lapislazuli, Opale, Perlen oder Türkise) wieder zum Glänzen bringen. Bewahren Sie Ihren Schmuck möglichst immer in luftdichtverschlossenen Behältern oder Stoffbeuteln auf.