Hans D. Krieger: Brillante Meisterwerke

Eine grenzenlose Leidenschaft für die Schönheit der Diamanten ist das Geheimnis hinter den magischen Kollektionen von Hans D. Krieger. Seit vier Generationen werden in der familiengeführten Diamantmanufaktur in Idar-Oberstein einzigartige Kunstwerke gefertigt: Was die Natur in Jahrmillionen geschaffen hat, wird hier mit größter Kenntnis und höchstem Stilempfinden bearbeitet und geformt: zu brillanten Meisterwerken made in Germany.

Highlights von Hans D. Krieger

Filter

-

    Mehr als 300 Jahre Familientradition: Hans D. Krieger kreiert in vierter Generation Juwelen für die kostbarsten Augenblicke im Leben. Feinste Diamanten und Farbedelsteine verschmelzen in der Diamantschmuckmanufaktur mit Gold und Platin zu betörenden Kunstwerken. Das herausragende Know-how der Inhaber und Mitarbeiter, sowie ein kompromissloses Gespür für faszinierende Farben, betörende Formen und zeitlose, aber anspruchsvolle Designs, lässt bei Hans D. Krieger Schmuckstücke für die Ewigkeit entstehen.

    Die Traditionsmanufaktur gehört übrigens zur ersten Liga der deutschen Schmuckhersteller und zu den wenigen Unternehmen dieser Branche weltweit, die wirklich alle Arbeitsschritte in der Manufaktur ausführen. „Von der Diamant- und Edelsteinschleiferei über den Goldschmied bis zum Fasser und Schmuckdesigner vereinen wir jeden Schritt der Juwelenproduktion unter einem Dach. Unter höchsten Qualitätsansprüchen entstehen so in unserer Manufaktur in Idar-Oberstein Juwelen für die Ewigkeit“, sagt Andreas Krieger, der das Unternehmen in der vierten Generation leitet. Dass auch noch eine hauseigene Gießerei vorhanden ist, passt zur Philosophie des Hauses „Alles aus einer Hand.“ Wie eng die einzelnen Bereiche miteinander verzahnt sind, zeigt sich in der exquisiten Qualität der Schmuckstücke, die bei Frauen auf der ganzen Welt heiß begehrt sind.

    Märchenhaft schöne Unikatschmuckstücke und exklusive Kleinserien bestimmen den Auftritt der Marke. So einfach die Designs manchmal wirken, das große Können der Manufaktur ist auch in schlichten Kreationen wie zum Beispiel aus der Linie Flame zu spüren: Solitäre in ihrer ganzen Pracht, geschaffen für die große Liebe, die nicht nur dahinschmelzen, sondern Feuer und Flamme für die funkelnden Schmuckstücke sein wird.

    Eine ganz besondere Verbundenheit hat Hans D. Krieger gegenüber den Fancies, den so betörenden farbigen Diamanten, die zu den seltensten und begehrtesten Edelsteinschätzen zählen. Da sie nur unter ganz besonderen und seltenen Bedingungen in der Natur entstehen, wird die Auslese an fantasiefarbigen Diamanten auf nur ein bis zwei Karat pro 3000 Karat geförderter Schmuckdiamanten geschätzt. In den Krieger-Kollektionen finden diese seltenen Steine ein würdiges und erhabenes Zuhause.
    Doch nicht nur die Qualität der Edelsteine, sondern auch die verwendeten Edelmetalle werden hier ganz genau unter die Lupe genommen. Denn gerade bei Gold ist der Begriff Fairtrade in aller Munde und für das verwendete Gold weist der Idar-Obersteiner Familienbetrieb eine transparente und gewissenhafte Lieferkette mit exakt dokumentierten Sekundärquellen aus. Denn Nachhaltigkeit und ein verantwortungsvoller Umgang mit den Naturschätzen sind ein Teil der Schönheit dieser erlesenen Schmuckkreationen.

    Hans D. Krieger spielt international in der obersten Liga, was erlesenen Diamant- und Farbsteinschmuck angeht, umso stolzer sind wir, dass wir seine Stücke in München präsentieren dürfen. Stöbern Sie hier durch das Sortiment oder lassen Sie sich die Stücke auch gern persönlich bei uns in der Sendlinger Straße präsentieren. Wir sind uns sicher: Sie werden den Unterschied sehen und spüren.

    Start typing and press Enter to search

    Warenkorb

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.