Brigitte Adolph: Schmuck in Spitzenform

Eine perfekte Illusion: Die Sinnlichkeit und Stofflichkeit durchbrochener Spitze verewigt Designerin und Goldschmiedin Brigitte Adolph in ihren einzigartigen Schmuckkreationen. Man glaubt, die einzelnen Fäden erkennen zu können, aus denen sie ihre Schmuckstücke kreiert – und doch ist jedes Stück aus massivem Silber oder Gold gearbeitet. Bis heute verrät sie nicht das Geheimnis um die Herstellungstechnik ihrer ausgeklügelten Spitzen-Designs, die auf jedem Outfit federleichte Akzente setzen und doch ein extravagantes Statement sind.

Highlights von Brigitte Adolph

Filter

-

    Brigitte Adolph ist eine Meisterin der Illusion und gilt als die wahre Botschafterin des Spitzenschmucks. Märchenhaft, elfengleich, federleicht, romantisch und zart – die Adjektive, um ihre Schmuckkollektionen zu beschreiben, erzählen von den Märchen, Mythen, Sagen, Gemälden oder Opern, aus denen sie die Namen ihre Schmuckstücke wie Medea oder Turandot entlehnt. Mit filigraner Leichtigkeit und dekorativer Transparenz erzählt sie die bewegenden Geschichten, lässt uns in fremde Welten eintauchen und webt mit einem Augenzwinkern den Charakter ihrer Heldinnen und Helden in ihre Schmuckstücke ein.
    Über ihre Inspirationsquellen erzählt die vielfach ausgezeichnete Designerin: „Die besten Ideen bekomme ich, während ich auf Flohmärkten nach Spitze stöbere oder mir alte Gemälde ansehe. Spitze hat eine lange Tradition als weibliche Zierde, wenn auch nur in textiler Form. Mich inspiriert zum Beispiel das Muster eines antiken Spitzenkragens. Interpretiert durch meine Vorstellung von Schmuck, kann aus dieser Vorlage dann ein Ohrschmuck oder ein Ring entstehen“.

    Ganz besonders die weltbekannte Plauener Spitze hat es der Designerin angetan. Das einmalig filigrane Muster übersetzt sie in zarte Blüten und florale Ornamente, lässt blumige Schönheiten und magische Formen auf der Haut ihrer Trägerin erblühen. Mal elegant, mal zierlich, mal opulent – immer besonders!
    Die längst vergessenen Spitzenmuster werden unter ihren Händen zu Schmuck, der verführt und verzaubert und deshalb als Brautschmuck schon auf vielen Hochzeiten dieser Welt tanzen durfte.

    Als ideales Material für Ihre besondere Brautschmuckkollektion erscheint Silber, denn die Schmuckstücke sehen in dieser Farbe aus wie vom sanften weißen Schein des Mondes geküsste Blüten, Blätter und Zweige. Süßwasserperlen, Diamanten und Edelsteine setzen auf einigen der Kreationen verführerische Akzente. Geradezu magisch!
    Die Schmuckstücke von Brigitte Adolph passen perfekt zum klassischen weißen Brautkleid und ziehen auch auf einem Outfit im Boho-Style oder Vintage-Look alle Blicke auf sich. Ein Must-Have für moderne traditionsbewusste Frauen, die Kontraste lieben und beide Seiten ihres Ichs inszenieren wollen.

    Welche Farbe die Schmuckträgerin letzten Endes wählt, entscheidet auch hier der Geschmack: Denn Silber oder Gold, weiß, rosé, gelb oder geschwärzt – jedes Metall besitzt seinen ganz eigenen und unnachahmlichen Charme in den Linien aus der Karlsruher Manufaktur. Zusammen mit einem kleinen Team und unter der Prämisse der nachhaltigen Schmuckherstellung kümmert sich Brigitte Adolph dort am Rande des Schwarzwaldes um ihre nationalen und internationalen Juweliere und Galerien.

    Der Spitzenschmuck von Brigitte Adolph ergänzt perfekt unsere große Auswahl an Trauringen – dabei schmückt er nicht nur Bräute perfekt, sondern ist auch zu besonderen Anlässen sehr gut tragbar. Entdecken Sie den filigran gearbeiteten Schmuck von Brigitte Adolph bei uns in der Sendlinger Straße. Wir führen Ihnen gern die Ohrringe, Colliers, Armreifen und den fantastischen Haarschmuck von Brigitte Adolph vor. Sprechen Sie uns einfach darauf an!

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Start typing and press Enter to search

    Warenkorb

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.