Logo Juwelier Fridrich

Unsere Öffnungszeiten vor und nach Weihnachten

26.11. - 23.12. Mo - Sa: 10 - 20 Uhr
24.12. 10 - 14 Uhr
27.12. - 30.12. Mo - Fr: 10 - 20 Uhr
31.12. 10 - 14 Uhr
News & Aktionen

Zu Ehren einer Luftfahrtlegende

Schnelligkeit, Wendigkeit, Leichtigkeit: Diese drei Eigenschaften wusste die de Havilland Mosquito wie kein zweites Flugzeug zu vereinen. Fast ausschließlich aus Holz gebaut, war sie zu Beginn der 1940er-Jahre einer der schnellsten Flieger im Luftraum. 

Die de Havilland Mosquito wurde für viele Zwecke eingesetzt. Die Holzbauweise machte sie so leicht, dass sie gut 30 km/h schneller flog als die berühmte Spitfire – obwohl beide mit dem gleichen Motor ausgestattet waren. Die Mosquito wurde als unbewaffneter Leichtbomber entworfen, im Laufe der Jahre aber auch als Tagjäger, Nachtjäger, Fotoaufklärer und schließlich sogar als Verkehrsflugzeug eingesetzt. 

Tiefschwarzes Zifferblatt erinnert an die Nachtjäger-Mosquito

Genau diese Vielseitigkeit findet der Uhrenliebhaber auch in dem von Breitling entworfenen Chronographen Aviator 8 Mosquito. Er verfügt über ein 43-Millimeter-Edelstahlgehäuse mit einer schwarz satinierten, ADLC-beschichteten Edelstahllünette. Diese ist mit einem praktischen roten Merkpfeil, Indizes und arabischen Ziffern versehen.

Das schwarze Zifferblatt verfügt über kontrastierende silberne Hilfszifferblätter – ein Hinweis auf das mechanische Breitling-Manufakturkaliber 01, welches die Uhr antreibt. Aufgrund einer ADLC-Behandlung bedeutet schwarz in diesem Fall tiefschwarz – im Gegensatz zum anthrazitfarbenen Ton, der die reguläre DLC-Beschichtung charakterisiert. Dadurch erinnert die Uhr an die Nachtjäger-Adaption der de Havilland Mosquito.

Breitling-Manufakturkaliber 01 ist das Herz der Uhr

Die zentralen Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger sind in auffälligem Orange gehalten und mit Super-LumiNova® beschichtet. Somit sind sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut ablesbar. Ihre auffälligen roten und orangefarbenen Akzente erinnern an die Flugzeuginsignien und Markierungen am Rumpf der de Havilland Mosquito und verleihen der Uhr noch mehr Charakter.

Der kleine Sekundenzeiger im Hilfszifferblatt ist schwarz lackiert. Das Zifferblatt wird durch ein Datumsfenster zwischen 4 und 5 Uhr ergänzt.

Durch einen transparenten Saphirglasboden ist das Breitling-Manufakturkaliber 01 sichtbar. Dieses bietet eine beeindruckende Gangreserve von ca. 70 Stunden. Der COSC-zertifizierte Chronometer ist wasserdicht bis 10 bar (100 Meter). Am Arm getragen wird die Uhr mittels eines braunen Vintage-Lederarmbandes, das entweder mit einer Dorn- oder einer Faltschließe erhältlich ist.

Zurück

Archiv
Kategorien