Logo Juwelier Fridrich

Unsere Öffnungszeiten vor und nach Weihnachten

26.11. - 23.12. Mo - Sa: 10 - 20 Uhr
24.12. 10 - 14 Uhr
27.12. - 30.12. Mo - Fr: 10 - 20 Uhr
31.12. 10 - 14 Uhr
News & Aktionen

Wie flüssiges Gold am Finger

Die deutsche Manufaktur Jörg Heinz bezaubert bereits seit 1968 immer wieder mit kostbaren Schmuckstücken – allesamt „made in Germany“. Dank ihres ausgeklügelten Designs und ihrer hochpräzisen technischen Raffinessen mit unterschiedlichen Ansichten und Tragevarianten begeistern die aufwendig gestalteten Kreationen. 

Die legendäre „Mystery Sphere“-Kollektion ist wahrscheinlich die bekannteste aus dem Hause Jörg Heinz. Im Mittelpunkt stehen hier austauschbare und in sich wandelbare Schmuckschließen. Mit nur einem sanften Klick verändern die „Mystery Sphere“-Schließen ihr Antlitz und überraschen mit unterschiedlich gestalteten Innenansichten. 

„Flooow“-Ringe wirken immer wie flüssiges Gold

Die „Flooow“-Ringe sind eine ganz andere Schmuckidee, auch wenn hier natürlich der für Jörg Heinz so charakteristische Moment der Wandelbarkeit eine wichtige Rolle spielt. Bei diesen Ringen ist es die Kraft der optischen Illusion, die für faszinierende Effekte sorgt.

Bei den „Flooow“-Ringen reihen sich viele kleine Goldkugeln spielerisch aneinander, gehen sanft ineinander über und erwecken beim Tragen den Eindruck einer weichen, fließenden Wellenbewegung. Die Ringe sind in einer ganzen Reihe von Varianten erhältlich: aus Weiß-, Rosé- oder Gelbgold gefertigt, ganz pur oder seitlich mit Diamanten besetzt. Sie lassen sich ganz wunderbar solo oder kombiniert tragen. 

Für welche Variante Sie sich auch entscheiden: Die „Flooow“-Ringe wirken immer wie flüssiges Gold und entfalten mit ihrer fließenden Energie ihre magische Wirkung.

Zurück

Archiv
Kategorien