Logo Juwelier Fridrich

Unsere Öffnungszeiten vor und nach Weihnachten

26.11. - 23.12. Mo - Sa: 10 - 20 Uhr
24.12. 10 - 14 Uhr
27.12. - 30.12. Mo - Fr: 10 - 20 Uhr
31.12. 10 - 14 Uhr
News & Aktionen
Die Tangente Update von Nomos Glashütte gibt es jetzt auch in Nachtblau

Hipster fürs Handgelenk

Die Diamantschmuckmanufaktur Schaffrath steht für Qualität und Innovation. Seit fast 100 Jahren ist sie in Familienbesitz und begeistert mit immer neuen Schmuckkreationen. Die neue Kollektion „Colortaire“ kombiniert edle Diamanten mit hippem Textilarmband.

1923 gründen die beiden Brüder Adam und Alois die Diamantmanufaktur Gebrüder Schaffrath und legen damit den Grundstein für ein erfolgreiches Unternehmen, das bis heute eine feste Größe in der Branche ist. Im Laufe der Jahre etabliert sich Schaffrath als angesehene Diamantschleiferei und erlangt weltweit Bekanntheit für kreative Schmuckkollektionen aus dem eigenen Atelier. 

Heutzutage leiten die beiden Urenkel der Gründer das Unternehmen und führen den Familienbetrieb fort. Die Leidenschaft für Edelsteine und die Liebe zum filigranen Handwerk sind bis heute fest verankert in der Manufaktur. Bei den Edelsteinen achtet Schaffrath auf ausgezeichnete Schliffgüte und exakte Graduierung.

Patentierte Innovation

Bei der Beschaffung und Verarbeitung von wertvollen Diamanten kann Schaffrath auf eine langjährige Expertise zurückblicken und hat im Laufe der Jahre erfolgreiche Innovationen auf den Markt gebracht. Die wohl bekannteste derzeit: der Ring „La Luna“. Dessen matt gebürstete goldene Ringschiene schmiegt sich wie ein Halbmond um den Finger. Mittig präsentiert er einen kostbar funkelnden Solitaire – danke eines eigens dafür entwickelten Verfahrens erscheint er fast schwebend. Eine Fassart für frei bewegliche Diamanten, „Liberté“ genannt, hat sich Schaffrath 2002 patentieren lassen. Die Fassart gibt dem Stein die vollkommene Bewegungsfreiheit mit atemberaubendem Ergebnis: Jede Bewegung lässt den Diamanten im Licht tanzen – ein funkelndes Feuerwerk ohnegleichen.

 

  


Sportlich-eleganter Neuzugang

Mit der neuen Kollektion „Colortaire“ präsentiert das Traditionsunternehmen ein jugendliches Design. „Diamonds go Bohème“ nennt Schaffrath die Kreation aus edlem Solitär und lässigen Textilarmbändern. Erhältlich sind die fein gedrehten Armbänder in Trendfarben wie Neon-Pink und flammendem Orange. Die Bänder lassen sich einfach über das Handgelenk streifen und mit der innovativen Schließe spielend leicht fixieren. Ein Einhorn-Signet, Markenzeichen der Manufaktur, ziert den Verschluss der hippen Reihe. Der Name „Colortaire“ ist eine Kombination aus den Begriffen „color“ und „solitaire“ und richtet sich an Männer und Frauen gleichermaßen.

 

  



Zurück