Farbenfrohe Hingucker für den Arm

In der Kollektion Swing von Jörg Heinz sorgen bewegliche Diamanten für ganz besondere Momente. Der Trick dieser wunderschönen Optik liegt in der besonderen Fassung der Steine.

Sie sind farbenfroh und stellen funkelnde Diamanten in den Mittelpunkt: Die Armbänder der Swing-Kollektion werden dem Ruf der Manufaktur, innovative Schmuckstücke auf höchstem Niveau zu konzipieren, mehr als nur gerecht. Die Hingucker für den Arm eignen sich dank ihrer Farbenvielfalt perfekt, um die letzten sommerlichen Tage zu genießen und den in mannigfaltigen Farbtönen auftretenden Herbst so langsam einzuläuten.

Fokus auf Details

Die Manufaktur aus Neulingen bei Pforzheim ist für ihre herausragende Kompetenz im Bereich der Schmuckschließen bekannt. Bei der Kollektion Swing fokussiert sie sich nun ganz auf die ausgeklügelte Verarbeitung der Diamanten – wie der Name schon sagt, schwingen sie mit jeder Bewegung der Trägerin. Möglich macht das eine besondere Krappenfassung, die den Edelsteinen Raum für Bewegung gibt, sie im Ruhezustand aber wie selbstverständlich in die mittige Ausgangsposition zurückgleiten lässt. Ein sehr harmonisches Schauspiel!

Diese Symbiose aus Schmuck und Trägerin wird zudem durch hochwertiges Material unterstrichen: Bei den Kreationen von Jörg Heinz kommt ausschließlich 18-karätiges Gold für die Fassungen zum Einsatz.

 

Der Verwandlungskünstler in Aktion

Schmuck von Jörg Heinz gilt als Verwandlungskünstler, weil jedes Schmuckstück aus der Manufaktur verschiedene Gesichter zeigen kann. Bei der Linie Swing ist das nicht anders: Die Diamanten ändern ständig ihre Position und funkeln dabei magisch. Die Armbänder sind in den verschiedensten Farben erhältlich: von Beige über Silbergrau, Hellblau und Türkis bis hin zu Rosa und Pink sowie Violett und Aubergine.

Bei uns verfügbar ist die Variante in Roségold mit braunem Stoffband und neben dem Mittelstein auch einer diamantbesetzten Fassung (insgesamt 21 Diamanten mit zusammen 0,48 ct.). Zudem haben wir die Ausführung in Weißgold mit dunkelgrauem Band. Diese weist ebenfalls eine diamantbesetzte Fassung auf und kommt insgesamt auf 17 Diamanten mit zusammen 0,24 ct.

 

Die Swing-Kollektion beschwingt ihre Trägerin

Neben den Armbändern gibt es in der Swing-Kollektion auch Anhänger beziehungsweise Colliers, Ohrstecker und Ringe, die den Diamanten mit 360°-Bewegungsradius zum einzigartigen Blickfang machen. Letztere sind als Solitärringe mit einem großen, von vielen kleinen umrahmten Diamanten gefertigt und in Gelb-, Rosé- oder Weißgold erhältlich. Gleiches gilt auch für die Colliers und Ohrstecker der Linie.

Alle Swing-Kreationen gibt es mit weißen oder naturfarbenen Diamanten. Auf besonderen Wunsch können die Ringe auch mit Akoya-Zuchtperlen als Solitär gefertigt werden.

Auswahl aus der Kollektion Swing von Jörg Heinz

Start typing and press Enter to search

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Trauringwochen mit 10 % Trauringbonus bei Juwelier Fridrich