Logo Juwelier Fridrich

Unsere Öffnungszeiten vor und nach Weihnachten

26.11. - 23.12. Mo - Sa: 10 - 20 Uhr
24.12. 10 - 14 Uhr
27.12. - 30.12. Mo - Fr: 10 - 20 Uhr
31.12. 10 - 14 Uhr
design-img design-img
Die Geschichte einer
Leidenschaft
seit über 150 Jahren Juwelier Fridrich

Uhren

Highlights

Omega bei Juwelier Fridrich

 

Der griechische Buchstabe Ω steht für „Vollendung“, und genau dies spiegelt sich in den Luxusuhren des Schweizer Uhrenherstellers OMEGA wider. Sei es als Zeitnehmer bei internationalen Sportveranstaltungen, bei der Landung auf dem Mond oder in technischer Hinsicht: Seit 1848 ist OMEGA ganz vorn dabei.

design-img

Speedmaster Moonwatch Omega Co-Axial Master Chronometer Moonphase Chronograph 44,25 mm

Mit einer präzisen Mondphasenanzeige, dank metallischer Kristallscheibe detailgetreu und fotorealistisch dargestellt, wird die legendäre Moonwatch ihrem Namen einmal mehr gerecht. Zudem wartet die Speedmaster Moonwatch Omega Co-Axial Master Chronometer Moonphase Chronograph 44,25 mm mit einer aus schwarzer Keramik und Liquidmetal gefertigten Tachymeterskala auf. Angetrieben wird der Zeitmesser von Omegas automatischem Co-Axial Master Chronometerkaliber 9904 mit offiziellem METAS-Zertifikat. Es ist unempfindlich gegenüber Magnetfeldern bis zu 15.000 Gauß und bietet eine Gangreserve von 60 Stunden.

design-img

 

 

 

Speedmaster Moonwatch Professional Chronograph 42 mm

In diesem Jahr feiert Omega 60-jährige Bestehen der berühmten Speedmaster. Seit ihrer Erstvorstellung im Jahr 1957 liegt die Uhrenikone auf der Hitliste der beliebtesten Chronographen aller Zeiten ganz vorn. In unzähligen Ausführungen, die allesamt das erfolgreiche Originaldesign zitieren, begeistert sie Sammler bis heute. Auch die neue Speedmaster Moonwatch Professional Chronograph 42 mm spiegelt die sportliche Ästhetik gekonnt wider. Das schwarze Zifferblatt mit kleiner Sekunde, 30-Minuten- und 12-Stunden-Zähler liegt bestens geschützt unter einem kratzfesten Saphirglas und wird von einer Tachymeterskala umfangen. Das Herzstück bildet das Kaliber 1863 mit Handaufzug, das bereits auf dem Mond seine Tauglichkeit unter Beweis gestellt hat.

design-img

 

 

Seamaster Planet Ocean 600 Meter Chronometer Chronograph

Die im Jahr 2005 erstmals lancierte Planet Ocean ist eine Taucheruhr par excellence und knüpft an das maritime Erbe der Schweizer Luxusuhrenmarke an. Mit seiner hohen Wasserdichtheit, einem Heliumauslassventil und seinem bis in die Tiefe perfekt ablesbaren Zifferblatt ist der neue Seamaster Planet Ocean 600 Meter Chronometer Chronograph ein unverzichtbares Instrument für professionelle Taucher. Das Herzstück der METAS-geprüften Edelstahluhr ist das Master Chronometerkaliber 9900, das durch den transparenten Gehäuseboden zum Vorschein kommt.

design-img

 

 

Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial

Mit der neuen Seamaster Aqua Terra Master Co-Axial demonstriert Omega einmal mehr, dass zeitlose Eleganz und sportliche Robustheit kein Widerspruch sein müssen. Stilvoll setzen die Diamantindizes luxuriöse Akzente auf dem geheimnisvoll changierenden Zifferblatt aus weißem Perlmutt. Das aparte Ensemble wird von einer diamantbesetzten Lünette aus 18-karätigem Sedna-Gold umrahmt. Als Antrieb dient der bis 150 Meter wasserdichten Automatikuhr das Master Co-Axial-Kaliber 8520 mit METAS-Zertifikat.

Multi

Media

Erleben Sie die Uhren von OMEGA in Bewegung.

Letzte Aktualisierung 05.05.2017