Logo Juwelier Fridrich

Unsere Öffnungszeiten vor und nach Weihnachten

26.11. - 23.12. Mo - Sa: 10 - 20 Uhr
24.12. 10 - 14 Uhr
27.12. - 30.12. Mo - Fr: 10 - 20 Uhr
31.12. 10 - 14 Uhr
design-img design-img design-img design-img design-img design-img
Die Geschichte einer
Leidenschaft
seit über 150 Jahren Juwelier Fridrich

Hier ticken alle richtig

Uhrmacher

Mit großem Engagement, Sachverstand und viel eigener Freude an schönen Uhren werden von Uhrmachern in der Werkstatt von Juwelier Fridrich Kundenwünsche erfüllt und Träume geweckt.

design-img

„Es ist schön, dass wir so serviceorientiert arbeiten können. Auch dafür stehen wir als Traditions- und Familienjuwelier.“

Christian Schaffer

UHRMACHERMEISTER

Eine so richtig komplizierte Uhr zu reparieren – kein Problem für Uhrmachermeister Christian Schaffer – im Gegenteil. Dafür hat er wortwörtlich ein Händchen. Die dafür nötige Geduld und ebenfalls erforderliche Leidenschaft für seinen Beruf sind bei Christian Schaffer in jedem Augenblick zu spüren. Präzisionspendeluhren und alten Schlagwerken widmet er die gleiche Geduld wie einer Küchenuhr. Christian Schaffer erklärt: „Wir lieben hier das, was wir tun. Das ist unsere Philosophie. Ich mag ganz einfach die winzigen Details einer Uhr, das filigrane, faszinierende Zusammenspiel. Und hakt es wortwörtlich irgendwo einmal, mag ich das Puzzeln und Problemlösen. Keine Uhr ist wirklich wie eine andere. Das macht den Beruf so spannend und motiviert mich jeden Tag aufs Neue.“

design-img

„Ich lebe seit fast 30 Jahren in München. Jeder kennt hier Juwelier Fridrich. Darauf bin ich stolz, und es ist ein gutes Gefühl, hier zu arbeiten.“

Georg Lutz

UHRMACHERMEISTER

 „Manchmal werden wir von den Kollegen aus dem Verkauf zu einem Gespräch hinzugebeten. Dann erzähle ich über Mondphasen, Chronographen oder andere Komplikationen. Es ist schön, wenn man damit zu einer Entscheidung, wie zum Beispiel einem Abiturgeschenk für den Sohn oder die erste Uhr zur Volljährigkeit, beitragen kann“, erzählt Georg Lutz. „In der Uhrmacherei ist es wichtig, immer die richtige Diagnose zu stellen und dabei nichts zu übersehen.“ Seit 37 Jahren ist Georg Lutz Uhrmacher und bis heute begeistert von dieser ganz eigenen kleinen Welt. „Es ist faszinierend, den Fehler zu finden, warum eine Uhr nicht mehr läuft, und dann auch die Lösung des Problems zu kennen und zu beheben, damit die Zeit in diesem kleinen Universum wieder weitergeht.“

design-img

 

Dieter Busch

UHRMACHERMEISTER/MITARBEITER IM RUHESTAND

„Der Beruf braucht Ruhe“, erzählt Uhrmacher Dieter Busch und ergänzt lachend: „Und so habe ich mir manchmal in den vielen Jahren hier im Unternehmen tatsächlich gewünscht, die Werkstatt wäre für andere unerreichbar.“ Obwohl er längst als Pensionär um die Welt reisen könnte, zieht es ihn stattdessen immer noch einmal die Woche in die Werkstatt von Juwelier Fridrich. Seit 48 Jahren ist Dieter Busch Uhrmacher und verlangt sich auch heute noch äußerste Konzentration beim Arbeiten ab. „Anders kann man dieses Handwerk nicht ausüben“, erklärt er, und nur so könne man Erfolge erzielen: „Das Interessanteste und auch Schönste an meiner Arbeit ist es, wenn man eine Uhr nach Jahren wieder zum Laufen bringt und sie auf einmal wieder anfängt zu leben.“

 

 

Zertifizierte Dienstleistungen

Viele Kunden schenken uns schon seit Jahren ihr Vertrauen. Sie schätzen die exquisite Auswahl an Schmuck und Uhren sowie unsere zahlreichen Dienstleistungen.
Wir selbst stellen dabei an uns die höchsten Ansprüche. Für uns zählt nur beste Qualität – und die haben wir uns vom Zentralverband für Uhren, Schmuck und Zeitmesstechnik bestätigen lassen.

www.zv-uhren.de



meisterbetriebzvu